Soziogramme

Was ist ein Soziogramm?

Das Soziogramm ist noch nicht weit verbreitet. Es wird im Sport und im Management eingesetzt. Es ist ein Instrument, das im Quervergleich die Beziehungen und Kompetenzen von involvierten Personen abbildet. Das kann zum Beispiel eine bestimmte Führungsebene sein, die sich selbst in Form eines Rankings bewertet, welcher der Kollegen in der Fachkompetenz und in der Sozialkompetenz auf welchem Rangplatz liegt.

Wissenschaftliche Untersuchungen zu Soziogrammen zeigen, dass sie zu denselben Ergebnissen führen wie der Einsatz einer Expertenkommission zum Beispiel bei einem Assessment!

Ausgangssituation

Sie überlegen, mittels eines Soziogramms Teilbereiche von Führungsebenen zu analysieren, um anhand der gefundenen Ergebnisse die Führung und Zusammenarbeit zwischen den Führungskräften in Ihrem Unternehmen zu optimieren.

Lösungswege

  • In der Analysephase erheben wir Ihr Anliegen und richten die Instrumente auf Ihre Ziele hin aus.
  • In der Vorbereitungsphase legen wir ein großes Augenmerk darauf, die involvierten Personen zu Beteiligten des Prozesses zu machen bzw. weitgehend mit zu integrieren. Wir halten es für wichtig, den Prozess so zu gestalten, dass er eine hohe Akzeptanz erfährt.
  • In der Durchführungsphase erheben wir die Daten, die anschließend akribisch ausgewertet werden.
  • Danach schließt sich die Beratungs- und Abstimmungsphase mit Ihnen als Auftraggeber an: Wie sind die Werte zu interpretieren? Welche sinnvollen Maßnahmen lassen sich daraus ableiten?
  • In der Feedback-Phase fungieren wir als Moderator in der Darlegung und Interpretation der Ergebnisse.
  • Manche Kunden wünschen, dass wir sie in der Umsetzungsphase mit Trainings und Coachings begleiten.